Menu

Förderung des Leistungsgolfs für Kinder und Jugendliche im Golf-und Country Club Seddiner See

Ziele der Sportförderung:

  • Erfolgreiche Teilnahme einzelner Spieler und Mannschaften an den Qualifikationsturnieren und  Finalturnieren zu den Deutschen Mannschafts- und Einzelmeisterschaften
  • Nachwuchsaufbau für die Damen- und Herrenmannschaft des Golf-und Country Club Seddiner See
  • Persönlichkeitsentwicklung und Teambuilding
  • Bindung guter Spieler an den Golf-und Country Club Seddiner See

Leistungen des Clubs:

  • zwei Mal wöchentlich 90 min Training mit einem Golf-Professional
  • Fitnesstraining unter professioneller Anleitung eines Übungsleiters
  • Finanzielle Unterstützung bei nationalen und internationalen Turnieren (in Kooperation mit dem Förderverein)
  • Betreuung der Spieler bei der Teilnahme der Deutschen Meisterschaften
  • Trainingshandbuch
  • Cap-System: gemeinsame Festlegung von altersgerechten Cap-Zielen (s. Cap-System)
  • regelmäßige Leistungstests
  • Erstellung und Veröffentlichung eines Jahres-Jugendturnierkalender auf der Webseite
  • freie Trainingsbälle

Allgemeine Erwartungen an die geförderten Kinder und Jugendlichen:

  • hohe eigene Motivation/Wille und Disziplin
  • regelmäßige Teilnahme am Training, Absage falls notwendig
  • regelmäßige Teilnahme am Fitnesstraining
  • Pünktlichkeit
  • gute Etikette- und Regelkenntnisse
  • regelmäßiges, selbstständiges Training
  • selbstständiges Erarbeiten der gemeinsam gesetzten Cap-Ziele
  • regelmäßige Turnierteilnahmen
  • Teilnahme an Mannschaftsevents (Jugendliga)
  • Teilnahme an Social Events im Club (Präsidentencup, Am Am, etc.)
  • Unterstützung der Mannschaftsspieler (Jugend, Damen und Herren) bei Meisterschaftsturnieren (Caddie, Verpflegung, Betreuung)
  • Jugendregeln des Golf- und Country Club Seddiner See werden beachtet (siehe Jugendregeln)
  • Club-Kleidung auf Turnieren und Mannschaftsevents (hellblaues Seddin-Polo, weiße Hose, schwarzer Seddin-Pullover)    

Unterstützung durch die Eltern:

  • Unterstützung der Trainer und anderer ehrenamtlicher Helfer bei der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen
  • Teilnahme an Informationsveranstaltungen der Trainer und des Jugendausschusses
  • Transport zum Club (Training und Turniere) und zu auswärtigen Turnieren
  • Erwerb Equipment und Kleidung (Seddin-Polo und der Seddin-Pullover plus weißer Hose/Short)
  • Unterstützung bei Turnieren/Clubmeisterschaften