Menu

Flightscope & Videoscope

Verändern Sie Ihren Blick auf den eigenen Ballflug mit Hilfe des neuen Doppel-Radargerätes „Flightscope“.

Dieses steht allen Mitgliedern des G&CC Seddiner See im Golfunterricht zur Verfügung. Es wird bereits auch erfolgreich in anderen Ballsportarten z.B. Cricket und Tennis eingesetzt.

Unser „ Flightsope“ liefert wertvolle und exakte Informationen über die Länge und Richtung des geschlagenen Balls, sowie Daten zum Abflugwinkel, Ball- und Schlägerkopfgeschwindigkeit, Spinrate und Eintreffwinkel. Alle Daten werden anschaulich auf einem modernen Flachbildschirm präsentiert.

In Kombination mit unserem Videosystem (Scope), erhalten Sie so einen umfassenden Eindruck über die Auswirkungen von Körperbewegung, Schlagflächenstellung, Schlägerposition und den daraus resultierenden Auswirkungen auf Ihren Ballflug.

Nutzen Sie diese hoch moderne technische Einrichtung zur Verbesserung Ihres Handicaps.

Lernen Sie Ihren eigenen Schwung besser zu verstehen und Ihr Training dadurch viel effektiver zu gestalten.

Auch in der Winterzeit ist dies eine wunderbare Möglichkeit, außerhalb der Turniersaison, an den „Feinheiten“ Ihres Golfschwungs zu arbeiten.

Das Flightscope in Kombination mit den Videoaufnahmen ist für jede Handicapklasse hilfreich. Vom Anfänger bis zum ambitionierten Leistungsgolfer. Jeder erhält Interessante Einblicke in seinen persönlichen Golfschwung.

Die Kosten für die Nutzung der Scopehütte innerhalb einer normalen Golftrainerstunde ist bereits im Trainerhonorar enthalten. Es gibt keinen Aufschlag für den Einsatz von Scope oder Flightscope.

Ihr Golflehrer-Team steht Ihnen für alle Fragen gern zur Verfügung.