registrierte Privatrunden

Liebe Mitglieder, liebe Gastspieler,

registrierte Privatrunden (bis 2020 "Extra Day Score Runden") bieten dem Golfer die Möglichkeit, auch ausserhalb eines vorgabenwirksamen Turniers sein Handicap zu verbessern.


Mit der Einführung des World Handicap Systems zur Saison 2021 kann jeder Golfspieler sich von einem zugelassenen Zähler zählen lassen und damit seinen Handicap-Index auch außerhalb eines Turniers an sein aktuelles Spielvermögen anpassen. Die Privatrunden müssen unter gleichen Bedingungen wie ein Turnier gespielt werden und vorher bei der Spielleitung angemeldet werde

Registrierte Privatrunden können sowohl über 18 Löcher als auch nur über 9 Löcher gespielt werden.