Damenliga Berlin-Brandenburg

Die Damenliga Berlin-Brandenburg ist eine Spielserie von zurzeit 4 Spielen über die Saison verteilt. Die Spiele werden privat organisiert und an Wochenenden ausgetragen. Nahezu alle Berlin-Brandenburger Golfclubs sind mit einer Mannschaft vertreten.  

Die Liga teilt sich auf in eine Brutto- und eine Nettoliga mit jeweils 8 Mannschaften. Spielberechtigt sind Damen, die älter als 19 Jahre sind. Pro Spieltag spielen 6 Spielerinnen je Mannschaft. Die Mannschaft des Golf- und Country Club Seddiner See spielt in der Bruttoliga. Aus der Rangliste am Ende des Jahres ergibt sich jeweils ein Aufsteiger von der Netto- in die Bruttoliga, bzw. ein Absteiger aus der Brutto- in die Nettoliga.  
 

Neben all dem sportlichen Ehrgeiz stehen der Spaß am Spiel und das Kennenlernen von Spielerinnen anderer Clubs im Vordergrund.  
Falls Sie Interesse daran haben, in dieser Mannschaft mitzuspielen oder mehr Informationen erhalten möchten, so wenden Sie sich bitte per email an Jana Ketzel
(mail@janaketzel.com).

Jana Ketzel
Kapitän

Termine 2022

Datum Austragungsort Spielform
     
     
     
     

Die Spielerinnen in der Saison 2021

  • Annette Adam
  • Anja Bauer
  • Sylke Blume
  • Barbara Büttemeyer
  • Katrin Dobler
  • Anja Etzel
  • Vanessa Herbon
  • Dörte Hotze
  • Andrea Hülsmann
  • Ursel Karstedt
  • Jana Ketzel
  • Tanja Kluge
  • Ina Kober
  • Marion Lange-Köhler
  • Verena Lavallée
  • Karin Leski-Koschik
  • Marita Levitane
  • Claudia Lemhoefer
  • Susanne Neustadt
  • Kerstin Rathsack
  • Vivien Richter
  • Marion Rudzki
  • Petra Schneider
  • Vicenta Vossen

Kapitän: Jana Ketzel
Co-Kapitän: Katrin Dobler

Berichte

Brutto Damenliga Berlin-Brandenburg am 04.06.2022 GC A-Rosa Scharmützelsee

Was für ein Auftakt - geteilter 1. mit 167 Schlägen

Gespielt haben Sylke Blume/ Martina Roskos, Corinna Jessen / Andrea Hülsmann und Anja Etzel/ Jana Ketzel.

Aber der Reihe nach. Das Wetter war traumhaft und der Platz präsentierte sich in einem sehr gutem Zustand. Nur die Grüns waren um einiges langsamer als bei uns in Seddin und so ist so mancher Bruttopunkt durch zu kurz gelassene Putts verloren gegangen. 

Dennoch: Sylke und Martina spielten eine 83, Corinna mit Andrea eine 84 und selbst unsere Streicher Anja und Jana spielten eine solide 85.

Somit sicherten wir uns mit 167 Schlägen den geteilten ersten Platz mit Kienitz. 

Auf diesem Weg auch ein Dank an Nick Baron der die Bruttodamenliga trainiert. Das ganze Training hat sich gelohnt!

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Am Samstag, den 11.06.2022 geht es nach Kallin und dort hoffen wir auf einen ebenso angenehmen und erfolgreichen Tag - Schlag auf Schlag im Einzel - Zählspiel.