Menu

Gold für Qualität- und Umweltmanagement am Seddiner See

Seit Juli 2005 beteiligt sich der Golf- und Country Club Seddiner See intensiv am DGV-Umweltprogramm „Golf und Natur“. Mittlerweile nehmen insgesamt 55 der rund 700 deutschen Golfclubs an diesem Programm zur Förderung des Umwelt- und Qualitätsmanagements auf den Golfanlagen in Deutschland teil. Im Mai 2008 wurde der Golf- und Country Club Seddiner See mit der Silber-Urkunde für sein Engagement im Rahmen dieses Programms ausgezeichnet.

Seit 2008 wird das Zertifizierungsverfahren vom Deutschen Golf Verband in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystem (DQS) durchgeführt. Die DQS GmbH ist weltweit mit rund 1.500 Auditoren in der Zertifizierung von Managementsystemen tätig.

Am 16.03.2009 fand am Seddiner See eine weitere Sitzung der GCCS–Golf- und Natur-Arbeitsgruppe mit Experten von DGV und DQS statt. Nach mehreren Präsentationen des GCCS (u.a. über das Fauna- und Flora-Fachgutachten) sowie einer Platzbegehung und einer Inspektion des Betriebshofes (Schwerpunkt: Arbeitssicherheit) wurde zum Abschluss der Sitzung von der DQS die sogenannte „Konformitätsbescheinigung“ überreicht. Damit wird offiziell bestätigt, dass das Umweltmanagement der GCCS AG in Anlehnung an die ISO 14001 implementiert wurde und grundsätzliche Anforderungen dieser Norm an die Planung, Ausführung, Überprüfung und Optimierung des Umweltmanagementsystems erfüllt werden.

Die Erteilung dieser Konformitätsbescheinigung durch die DQS ist die notwendige Voraussetzung dafür, dass der DGV die „Golf- und Natur“-Urkunde in Gold an den Golf- und Country Club Seddiner See verleihen kann. Die feierliche Überreichung dieser Auszeichnung wird am 17.04.2009 im Vorfeld des DGV-Verbandstages in Frankfurt am Main im Rahmen einer Abendveranstaltung erfolgen.

Den Zeitungsartikel der Märkischen Allgemeinen Zeitung "Club am Seddiner See rückt bei Initiative „Golf und Natur“ in die goldene Kategorie vor" können Sie mit einem Klick hier nachlesen.

Über 300 Tier- und Pflanzenarten haben sich inzwischen in den vielfältigen Biotopen auf unserem Golfplatz angesiedelt.

Ziel erreicht: David Duke, Horst Schubert und Hendrik Seibert mit der begehrten DQS-Konformitätsbescheinigung. Die Gold-Urkunde wird am 16. April 2009 verliehen.