Damenliga Berlin-Brandenburg

Die Damenliga Berlin-Brandenburg ist eine Spielserie von zurzeit 4 Spielen über die Saison verteilt. Die Spiele werden privat organisiert und an Wochenenden ausgetragen. Nahezu alle Berlin-Brandenburger Golfclubs sind mit einer Mannschaft vertreten.  

Die Liga teilt sich auf in eine Brutto- und eine Nettoliga mit jeweils 8 Mannschaften. Spielberechtigt sind Damen, die älter als 19 Jahre sind. Pro Spieltag spielen 6 Spielerinnen je Mannschaft. Die Mannschaft des Golf- und Country Club Seddiner See spielt in der Bruttoliga. Aus der Rangliste am Ende des Jahres ergibt sich jeweils ein Aufsteiger von der Netto- in die Bruttoliga, bzw. ein Absteiger aus der Brutto- in die Nettoliga.  
 

Neben all dem sportlichen Ehrgeiz stehen der Spaß am Spiel und das Kennenlernen von Spielerinnen anderer Clubs im Vordergrund.  
Falls Sie Interesse daran haben, in dieser Mannschaft mitzuspielen oder mehr Informationen erhalten möchten, so wenden Sie sich bitte per email an Jana Ketzel
(mail@janaketzel.com).

Jana Ketzel
Kapitän

Termine 2022

Datum Austragungsort Spielform
     
     
     
     

Die Spielerinnen in der Saison 2021

  • Annette Adam
  • Anja Bauer
  • Sylke Blume
  • Barbara Büttemeyer
  • Katrin Dobler
  • Anja Etzel
  • Vanessa Herbon
  • Dörte Hotze
  • Andrea Hülsmann
  • Ursel Karstedt
  • Jana Ketzel
  • Tanja Kluge
  • Ina Kober
  • Marion Lange-Köhler
  • Verena Lavallée
  • Karin Leski-Koschik
  • Marita Levitane
  • Claudia Lemhoefer
  • Susanne Neustadt
  • Kerstin Rathsack
  • Vivien Richter
  • Marion Rudzki
  • Petra Schneider
  • Vicenta Vossen

Kapitän: Jana Ketzel
Co-Kapitän: Katrin Dobler

Berichte

Brutto Damenliga AK 30 Finale

Auch in diesem Jahr war coronabedingt wieder alles etwas anders.
Da es aufgrund der wenigen Spieltage keine Jahreswertung gab, hieß es Spaß haben, alles geben und um den Tagessieg kämpfen.


So ging es am 18. September bei Sprühregen und leicht kühlem Wetter in den Potsdamer Golfclub nach Tremmen.
Gespielt wurde im entspannten Capman Vierermodus in den Paarungen Annette Adam/Anja Etzel, Vicenta Vossen /Verena Lavallée und Jana Ketzel/ Sylke Blume.


Bei wechselhaftem Wetter, aber zum Glück nur leichtem Regen konnten Annette und Anja durch eine sensationelle 77er Runde und Vicenta und Verena einer super 91er Runde den Tagessieg mit zwei Punkten Vorsprung vor dem Gatower GC sichern. Dritter wurde Groß Kienitz gefolgt von Kallin, Wilkendorf und dem Golf Club Motzener See.


Leicht in Decken gehüllt, aber ohne Regen, konnten wir den Tag auf der Terasse der Gastronomie des Potsdamer Golfclubs ausklingen lassen.
Ein Dankeschön an das Golfhouse die Teegeschenke und Preise gesponsert haben.
Ich denke, dass gesamte Team freut sich auf die, hoffentlich coronafreie, nächste Saison in der es wieder heißt - Spaß haben und kämpfen.

Sylke Blume