Damen AK 30

Termine 2022

Datum Austragungsort
07. Mai 2022 G&LC Semlin am See
25. Juni 2022 BGC Gatow

Mit dem Titel „Deutsche Mannschaftsmeister AK 30“ haben wir die letzte Saison sensationell beendet. Ab Mai geht es wieder los: zwei Qualifikationsturniere stehen an. Selbstverständlich sind wir höchst motiviert wieder das Bundesfinale zu erreichen.

Die Spielerinnen in der Saison 2022

  • Anette Adam
  • Katrin Dobler
  • Sophia Goerner
  • Vanessa Herbon
  • Anna Hermannn
  • Nina Holleder
  • Dörte Hotze
  • Claudia Lemhoefer
  • Karin Leski-Koschik
  • Vivien Richter

Kapitän: Vivien Richter


Berichte

Der vierte Stern ist gesichert und nun, - auf zum Regionalfinale!

Unsere AK30 Mannschaft rückte am 26.06. im schönen Potsdamer GC bei sommerlichen Temperaturen an und holte sich in einem äußerst spannenden Match den Sieg.

 

Dabei war echter Teamgeist gefragt. Denn jeder Schlag zählt! Mit insgesamt 52 Schlägen gewannen die Mädels trotz Schlaggleichheit vor der – zumindest im direkten Handicap-Vergleich – deutlich überlegenen Mannschaft des Berliner GC Gatow. Dank an das bessere Streichergebnis!

 

Das hat wieder einmal gezeigt: Auch wenn Golf ein Individualsport ist, geht es in einer Mannschaft nicht um die die eigene persönliche Bestmarke. Das Gemeinschaftsziel darf nicht aus dem Fokus rücken. Das bedeutet: Auch wenn einem nach ein paar schlechten Schlägen nicht danach zumute ist, müssen Nervosität und innerer Schweinehund besiegt werden. Oder wie es Dustin Johnson ausdrücken würde: „I just hit shots. Wherever it goes, it goes.“

 

Und nun? Jetzt geht es erstmal am 28. August zum Regionalfinale. Allerdings mit klarem Ziel, der anschließenden Fahrt zum Bundesfinale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften am 24.-26. September im Golf Club Verden. Bus ist quasi schon bestellt. ;)

 

Es spielten für Seddin:  Nina, Vivien, Vanessa, Claudia, Annette und Dörte.

Ein besonderer Dank gehen an Karolin für die großartigen Caddie-Verdienste und an Anna für die perfekte Verpflegung unterwegs sowie dem herzlichen Empfang am 18. Loch.