Nominiert für den DGV - Innovationspreis

Im Jahr 2018 hatte sich die G&CC Seddiner See AG mit dem Projekt „Monitoring der Artenvielfalt auf der Golfanlage“ als einer von drei Nominierten für das Finale des DGV-Innovationspreises, der 2018 in der Kategorie „Golf & Natur“ beim DGV-Verbandstag vergeben wurde, qualifizieren können. 

 

Zwei Jahre später hat sich die G&CC Seddiner See AG im Wettbewerb um den DGV-Innovationspreis 2020 nun erneut für das Finale qualifiziert, diesmal in der Kategorie „Mitgliedergewinnung“ mit dem Projekt „Mitgliedergewinnung mit einer Geld-zurück-Garantie“.

 

Über die Vergabe der Platzierungen 1, 2 oder 3 entscheiden die Mitglieder des DGV (d.h. die 843 Golfclubs) in einer Online-Abstimmung, die seit dem 25. März 2021 läuft. Für dieses Voting werden die Wettbewerbs-Projekte der drei nominierten Golfclubs jeweils in einem kurzen Videofilm vorgestellt. DGV-Präsident Claus Kobold wird das Abstimmungsergebnis dann beim DGV-Online-Hearing 2021 am 23. April 2021 bekanntgegeben.
 

Projekt - Video Golf- und Country Club Seddiner See