Erster Tuckertest der Saison zum Ferienbeginn

Corona-bedingt ist in dieser Saison das Capsystem ausgesetzt. Trotzdem wollten wir allen Förderkindern die Gelegenheit geben, ihr kurzes Spiel zu testen und hatten dazu am 26.6. den bekannten Wettbewerb im Format des Tucker-Test durchgeführt. Zur Erinnerung: in diesem Test werden kurze und lange Pitches, Chips, Trouble-Shots und nicht zuletzt das Putten geprüft und den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit gegeben, einerseits Ihr Können unter Beweis zu stellen und andererseits für sich selbst zu prüfen, ob die Trainingsziele erreicht wurden.

22 Kinder und Jugendliche sind am Freitag angetreten und haben alle Kurzspielstationen abgearbeitet. Das beste Gesamtergebnis erzielte Sören Kluge mit 52 Punkten.

Vielen Dank an alle Eltern, die dieses Event unterstützt haben und Claudine Friebe, die im Anschluss alle mit leckeren Grillwürstchen versorgt hat.