Menu

Jugendliga AK16 Jungen – zweiter Platz

Unsere Mannschaft der AK16 Jungen hat in der Gesamtwertung der GVBB Jugendliga nach drei Spieltagen mit insgesamt +168 Schlägen den zweiten Platz erreicht. Bereits nach dem ersten Spieltag zeichnete sich ab, dass es in dieser Saison zu einem Zweikampf um den Sieg zwischen den Mannschaften aus Wannsee und Seddin kommen wird. Mit einem beachtlichen Sieg am ersten Spieltag im Märkischen Golfclub gelang unserer Mannschaft ein guter Auftakt.

Am zweiten Spieltag in Stolpe erwischte die Mannschaft aus Wannsee einen sehr guten Tag, an dem wir hingegen das Leistungsniveau vom ersten Spieltag nicht erreichten. So fuhr unsere Mannschaft mit einem Rückstand von 24 Schlägen zum dritten und letzten Spieltag nach Prenden. Krankheitsbedingt musste die Mannschaft an diesem Tag mit nur 5 Spielern antreten und konnte sich daher kein Streichergebnis leisten. Dennoch erspielte die Mannschaft ein gutes Tagesergebnis, konnte aber den Gesamtsieg von Wannsee (insgesamt +124 Schläge) letztendlich nicht mehr gefährden. Mit einem ziemlich deutlichen Abstand distanzierten die beiden Erstplatzierten die weiteren Mannschaften aus Gross Kienitz (+359), aus Stolpe (+401) sowie aus Wilkendorf (+466).

Mit Blick auf das erreichte Gesamtergebnis kann die Mannschaft ein durchweg positives Resümee ziehen. Zum einen konnte die Mannschaft zeigen, dass sie in der Lage ist mit den Besten in dieser Wettspielregion mitzuhalten und zum andern konnte sie sich im Vergleich zum vergangenen Jahr mit -80 Schlägen weiter erheblich steigern.

AK16 Team: Lukas Bauer, Dario Rückwarth, Jakob Raupach, Alexander Kühne, Sören Kluge, Anthony Foth, Florian Kracht, Jan-Lennart Zastrow

Dirk Raupbach - Mannschaftskapitän -