Menu

GVBB Mannschaftsmeisterschaft in Wilkendorf

AK 16 Jungs  - 2. Platz mit Aussicht

Unser AK 16 Jungs Team spielte in Wilkendorf um die GVBB Meisterschaft und den Einzug ins Regionalfinale der Wettspielregion 9. 18 Loch klassischer Vierer und am Sonntag sechs Einzel im Zählspielmodus.
Dario Rückwarth, Sören Kluge, Lukas Bauer, Leon Müller, Douglas Morrice und Finn Scheidig konnten nach guter Vorbereitung und strategischer Aufstellung den 2. Platz direkt hinter Stolpe und vor Wannsee beenden.

Meinen Glückwunsch Jungs - gut gespielt! Kai Wendland

AK 14 Mädchen

Ein sehr junges, aber hochmotiviertes Team trat in der AK 14 Klasse gegen den GLC Wannsee an.
Lilly Müller und Finja Kluge (beide 10 Jahre) sowie Olivia Braun und Johanna Jung (beide 11 Jahre) haben zwei Runden tapfer gekämpft und dürfen sich mit dem Titel Vizemeister schmücken. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

AK 16 Mädchen

Die Mädchenmannschaft in dieser Altersklasse war aufgrund von Urlauben besonders dünn besetzt und konnte trotz guter Ergebnisse von Lisa Rott und Laura Knieß leider nur den dritten Platz nach Wannsee und Stolpe belegen

AK 14 Jungs

Die stärksten drei AK 14 Spieler halfen in der AK 16 Mannschaft aus, da einige urlaubsbedingt fehlten.
Die Jungs waren trotzdem hoch motiviert und kämpften tapfer gegen die starke Konkurrenz aus dem GLC Wannsee und Berliner GC Stolpe. In diesem Jahr reichte es nur für den dritten Platz, aber die Ergebnisse waren zum größten Teil ähnlich wie die Handicaps.