Menu

Golf und Gewitter passen nicht zusammen!

Am 2. Spieltag der Seniorinnenliga im Berliner Golf - und Countryclub Motzener See am 20.06.2019 sollte sich das o.a. gesagte mal wieder bewahrheiten.

Eine 45-minütige Unterbrechung durch Gewitter mit Hagel und Starkregen hat so manchen Golfscore durch einander gebracht. Bedauerlich, dass nur die später gestarteten flights davon betroffen waren. Durch ein Vorziehen der Startzeiten - bei bekannter Wetterprognose - hätte sich dies vermeiden lassen. So drängten sich 12 Damen aus 3 flights bei B7 in der Wetterschutzhütte und warteten auf das erlösende Signal nach Durchzug des Gewitters weiterspielen zu können. Leider war die Tröte auf diesem weiter entfernten Teil des Platzes nicht zu vernehmen. Erst nach mehrmaligen vergeblichen Anrufversuchen im Clubhaus (der Anrufbeantworter war eingeschaltet - was befremdlich war, da ja auch ein Notfall hätte passieren können) - gab es für ein Weiterspiel "grünes Licht".

Ziel des 2. Spieltages war es den 2. Platz nach dem 1. Ligaspiel der Saison im Berliner Golfclub Stolper Heide auszubauen. Dafür angetreten sind: Anja Bauer, Anja Etzel, Susanne Neustadt, Verena Lavalle, Marita Levitane, Vicenta Vossen und Uschi Karsted. Das Ziel wurde nicht erreicht, ein 4. Platz Brutto (mit 3 Schlägen Rückstand auf die 2. bzw. 3. Platzierten) und ein 8. Platz in der Netto Teamwertung können uns nicht zufrieden stellen.

Beim nächsten Spieltag heisst es wieder anzugreifen!!!

Uschi Karstedt