Menu

1. Spieltag der 1. Herrenmannschaft in Braunschweig

Vergangenes Wochenende hatte unsere 1. Herrenmannschaft in der Regionalliga Nord 2 Ihren ersten Spieltag im Golfklub Braunschweig. Der Platz war in einem guten Zustand und unsere Herren kannten ihn bereits aus den beiden Jahren zuvor. Am Spieltag hatten wir strahlenden Sonnenschein, aber leider auch starke Windböen. Diese haben sich letzendlich auch in den Ergebnissen wiedergespielt, weshalb nicht so niedrig gescored wurde wie die Jahre zuvor.

Neu in der Mannschaft begrüßen durften wir Manu (HCP 0,0), der sich direkt in das Team eingebunden hat und mit einer soliden Leistung (+4) sein erstes Turnier auf deutschem Boden absolvieren konnte. Jae Woo unser Pro hat unser bestes Einzeltagesergbnis erspielt von Even Par, danach folgte Moritz Meißner mit einer +2. Eine sehr starke Leistung erbrachte unser Jugendmannschaftsspieler Dario Rückwarth mit einer +4. Leider hatte er an seinem letzten Loch ein Doppelbogey gespielt was ihm eine noch bessere Runde verwehrt hat. Nach den Einzeln hatten wir ein Gesamtmannschaftsergebnis von +26 und waren auf dem zweiten Platz hinter dem Burgdorfer GC (+10). Hinter uns lagen der Golf Club zur Vahr (+33), Buchholz (+35) und der Gastgeber aus Braunschweig (+36). Die Ergebnisse am Vormittag lagen sehr nah beieinander weshalb die Vierer am Nachmittag eine entscheidende Rolle spielen sollten.

Wie bei den Einzeln wurde es auch bei den Vierern sehr eng. Minütlich änderten sich die Platzierungen und am Ende konnten wir uns leider nur mit Rang 3 begnügen. Trotz soliden Vierern (+12 Gesamt) konnte uns der Club zur Vahr überholen und war am Ende einen Schlag vor uns. Der Burgdorfer GC konnte sich den Tagessieg sichern (+20), darauf gefolgt der Club zur Vahr (+37), Seddiner See (+38), GK Braunschweig (46) und dann der Golfclub Buchholz-Nordheide (+49). Wir sind zuversichtlich unsere Ergebnisse stetig zu verbessern und möchten das direkt beim nächsten Spieltag, unserem Heimspiel am 26. Mai unter Beweis stellen.

Wir freuen uns, wenn Sie an diesem Tag kommen und unsere Mannschaft unterstützen.

Sebastian Aliochin