Menu

1 down 4 to go

Das ist nicht nur unser momentaner WhatsApp Gruppennamen sondern auch Programm für die nächsten Wochen. Wer beim Heimspiel nur Dritter wird - wenn auch nur mit dem berühmten einen Schlag Rückstand - muss die Heimspiele eben auswärts absolvieren.

Der nächste Angriff der startet schon am kommenden Wochenende in Hamburg Hittfeld. So ein kleiner Dämpfer zu Beginn der Saison kann ja manchmal extrem wirkungsvoll sein und wir können dann hoffentlich alle mal zeigen, was in uns steckt. Die 5 Punkte würden wir natürlich unserem Lieblingssponsor Michael Hollmann von der Exchange AG widmen :)

Tschakka Team Seddin!